Weiter Probleme im Betrieb von Air Berlin und Tuifly

| | Flughafen Palma de Mallorca |
Bei Tuifly kommt es derzeit zu personellen Engpässen.

Bei Tuifly kommt es derzeit zu personellen Engpässen.

Foto: Ultima Hora

Bei den deutschen Fluggesellschaften Air Berlin und Tuifly gibt es weiter Probleme beim Flugbetrieb. Auch an diesem Dienstag kam es wieder zu Flugausfällen und teils erheblichen Verspätungen auf den Mallorca-Routen. Betroffen waren neben den Flügen der Airline Tuifly mit Sitz in Hannover auch Strecken von Air Berlin, die von Tuifly betrieben werden. Insgesamt hat Air Berlin 14 Maschinen samt Crew von Tuifly gemietet. Bereits am Montag waren mehrere Flüge gestrichen worden, Air Berlin flog teilweise mit kurzfristig herbeigeschafften Ersatzmaschinen.

Grund für das Chaos am Himmel seien personelle Engpässe, teilen beide Fluggesellschaften auf ihren Internet-Seiten mit. Wie der "Tagesspiegel" berichtet, hatten sich bei Tuifly viele Mitarbeiter krank gemeldet. Medien gehen davon aus, dass dahinter ein versteckter Streik stecken könnte, mit dem die Mitarbeiter von Tuilfy gegen den geplanten Umbau des Unternehmens protestieren. Der "Tagesspiegel" zitiert einen Sprecher der Flugbegleitergewerkschaft Ufo: "Viele Mitarbeiter haben Angst, und die Krankmeldungen sind eine verständliche Reaktion darauf – Angst führt zu Unsicherheiten, die sich Flugbegleiter in ihrem Job nicht erlauben dürfen"

Air Berlin und Tuifly raten Passagieren, sich im Internet rechtzeitig über den Status ihres Fluges zu informieren und sich frühzeitig am Flughafen einzufinden. Wer eine Pauschalreise gebucht hat, solle seinen Reiseveranstalter kontaktieren. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Micha / Vor über 3 Jahren

....... und wer ist wieder mal der Dumme: der zahlende Fluggast !!!