Ryanair gibt Flugplan für kommenden Winter frei

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Ryanair-Maschine auf Mallorca.

Ryanair-Maschine auf Mallorca.

Foto: Vasil Vasilev

Der Winter ist noch gar nicht zu Ende, da eröffnet Ryanair die Buchungen für den Winter 2017/18 ab Frankfurt/Main. Mallorca wird von der der irischen Billig-Fluggesellschaft im kommende Winterflugplan vier Mal pro Woche angeflogen werden. Es handelt sich um den ersten Winter, an dem Ryanair auf der Route Mallorca-Frankfurt/Main aktiv sein wird. Das teilte die Airline am Dienstag mit

Die neue Verbindung wird erstmals zum Start des neuen Sommerflugplans 2017 angeboten und Ende März am eröffnet. In der warmen Jahreshälfte fliegt bedient Ryanair die Strecke Mallorca-Frankfurt täglich. Dem Flugplan zufolge startet die Maschine am Main um 6.55 Uhr los, die Landung in Palma ist für 9.15 Uhr vorgesehen. Von Palma nach Frankfurt wird gegen 10 Uhr gestart, die Landung in der Main-Metropole erfolgt um 12.30 Uhr.

Ryanair hatte als größte europäische Fluggesellschaft Deutschlands Airport Nummer eins bisher stets gemieden und ihre Flüge vom gut 100 Kilometer entfernten Flughafen Hahn abgewickelt.

Nach den Worten von Ryanair-Chef Michael O’Leary wird die Airline zum Winterflugplan 2017/2018 in Frankfurt sieben Flugzeuge stationieren und insgesamt 24 Routen anbieten. Das Unternehmen rechnet in Frankfurt mit jährlich 2,3 Millionen Kunden. (as)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.