Topbonus verlängert Meilen-Aktion mit Condor

| | Mallorca |
Das Archivfoto von 2013 zeigt den Schalter der Fluggesellschaft Condor am Airport von Palma de Mallorca.

Das Archivfoto von 2013 zeigt den Schalter der Fluggesellschaft Condor am Airport von Palma de Mallorca. Foto: M. Cladera

Teilnehmer des Vielfliegerprogramms „Topbonus“ können nun bis zum 16. März Prämienmeilen für Flüge mit der Fluglinie Condor einlösen. Die ursprünglich bis zum 2. März geplante Aktion verlängert sich damit um zwei Wochen, teilte ein Sprecher des Vielfliegerprogramms am Mittwoch mit. Mit dem ermäßigten „Priority Pass“ für Lounge-Zugang an Flughäfen biete Topbonus zudem eine neue flugbezogene Einlösemöglichkeit an.

Das Condor-Angebot gilt für Flüge in der Economy, Premium und Business Class im Reisezeitraum 12. Februar 2018 bis 30. April 2019 und umfasst das weltweite Streckennetz der Airline. Unter den mehr als 80 Destinationen sind beliebte Reiseziele in der Karibik, den USA und dem Indischen Ozean sowie auch die Balearen und die Kanaren. Im Rahmen der Verlängerung profitieren Topbonus-Teilnehmer den Angaben zufolge auch von der Ausweitung des Flugangebots unter condor.com: Seit dem Start der Aktion am 12. Februar bietet die Fluglinie jetzt noch mehr Frequenzen insbesondere zu populären Mittelmeerdestinationen wie etwa Mallorca und Ibiza.

Auf der Kurz- und Mittelstrecke erhalten topbonus Teilnehmer in der Economy Class für je 3000 Prämienmeilen (One-Way) 30 Prozent Rabatt auf den Nettoticketpreis. Auf der Langstrecke bekommen Teilnehmer bereits für 20.000 Prämienmeilen (One-Way) 20 Prozent Preisnachlass auf den Nettoticketpreis. Flugprämien sind auch in der Premium und Business Class buchbar. Die Buchungen der Condor-Flugprämien erfolgen ausschließlich telefonisch über das Condor Service Center unter +49 6171 69889-25, jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr*. Alle weiteren Informationen unter www.topbonus.de/condor.

„Mit ihrem weltweiten Streckennetz ist Condor einer der populärsten Ferienflieger im deutschsprachigen Raum“, sagte Anton Lill, Topbonus-Geschäftsführer. „Wir freuen uns, dass wir mit diesem wichtigen Partner für unsere Teilnehmer ein äußerst attraktives Angebot weiter ausbauen konnten.“

* Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise gegebenfalls abweichend. Aus dem Ausland gelten die internationalen Gebühren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.