Taxis müssen ab 2019 Kartenzahlung ermöglichen

| Palma, Mallorca |
Kreditkartenzahlungen sollen in Taxis bald zum Standardservice gehören.

Kreditkartenzahlungen sollen in Taxis bald zum Standardservice gehören.

Foto: Ultima Hora

Taxis in Palma müssen technisch aufrüsten: Ab dem 1. Juli 2019 sind sie verpflichtet, ihren Fahrgästen die Zahlung per Kreditkarte zu ermöglichen. Für neue Taxis ist diese Regelung bereits in Kraft. Die Fahrpreise würden aber vorerst nicht verändert, erklärte Verkehrsdezernent Joan Ferrer am Mittwoch nach einer Sitzung der Taxikommission.

Von Sommer an sollen die Fahrer ferner auf freiwilliger Basis Uniformen, bestehend aus kurzen Hosen und einem schwarzen oder blauen Polohemd mit dem Logo des Rathauses und der Aufschrift "Offizielles Taxi" tragen.

Das Rathaus plant außerdem eine Verordnung zur Zulassung von Taxis für sieben Fahrgäste. Für Taxifahrer, die ihre Wagen behindertengerecht oder mit Hilfe von Glastrennwänden sicherer gestalten, stehen künftig jährlich 30.000 Euro bereit.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Martin / Vor über 3 Jahren

toll, und dabei wäre ich schon froh, wenn sich die Fahrer an die Verkehrsvorschriften, wie z.B. Geschwindigkeitsbeschränkungen halten würden. Aber das ist wohl weiter nicht geplant