45 Hotels werden gerade auf Mallorca umgebaut

| Mallorca |
Hotelumbau an der Playa de Palma.

Hotelumbau an der Playa de Palma.

Foto: Mallorca Magazin

Auf Mallorca werden in diesem Winter 45 Hotels dergestalt renoviert, dass wohlhabendere Urlauber diese im kommenden Sommer schmackhafter finden dürften. Das geht aus Zahlen des Hotelverbandes Fehm hervor, die am Montag von Medien verbreitet wurden.

Die meisten dieser Hotels stehen an der Playa de Palma. Dort werden im Augenblick 20 Hotels auf Vordermann gebracht. 14 sind im Zentrum von Palma von Umbaumaßnahmen betroffen, sechs in Palmanova und fünf in Cala Rajada.

Insgesamt wurden in den vergangenen fünf Jahren 1,7 Milliarden Euro investiert, um Hotels upzugraden. Das betrifft 60 Prozent des Hotelbestandes der Insel.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ulf1 / Vor 5 Monaten

Der Beitrag ist recht dünn!!! Ein paar mehr Informationen wären ganz gut gewesen. Wer investiert was? Machen die Hotels zu Saisonbeginn wieder auf oder hält das Baugeschehen an? Wie soll es an der Platja weitergehen? Das dort zur Zeit renoviert wird, sieht jeder, der dort ist.

rokl / Vor 5 Monaten

Sinn dieser Kommentarspalte ist es, den entsprechende Bericht zu ergänzen oder zu berichtigen und Nicht, andere Leute zu belehren.

wala / Vor 5 Monaten

#rokl Sie kennen die Baupläne? Was gemacht wird? Im übrigen sind Sie nicht gezwungen dort zu buchen, so einfach ist das!

rokl / Vor 5 Monaten

Was wird gemacht? Wenn man Glück hat eine neue Klimaanlage, eine neue Dusche, ein Balkongeländer aus Glas, wo man keine Handtücher mehr aufhängen darf dazu Abends eine Dauerbeläuchtung die man nicht selbst ausschalten kann, damit das Htl. schön aussieht Die Zimmer sind so groß wie zuvor und nennen sich jetzt Suiten. Und die Preise werden großzügig angepasst.

Sibylle / Vor 5 Monaten

... und das Grupotel Los Príncipes & Spa sowie die Apartmentanlage des Playa Esperanza in Playa de Muro usw.! Liebes MM - der Norden gehört ebenfalls zu Mallorca und ist (noch) nicht abgebrochen bzw. im Mittelmeer versunken :-)