US-Ferienkonzern steigt ins Hotelbusiness auf Mallorca ein

| Calvià, Mallorca |
Vorstellung des Projekts auf einer Pressekonferenz.

Vorstellung des Projekts auf einer Pressekonferenz.

Foto: Ultima Hora

Der us-amerikanische Ferien-Konzern Apple Leisure Group steigt mit einem neuen Hotel auf Mallorca ins Europa-Geschäft ein. Es handelt sich um das Secrets Mallorca Villamil Resort in Peguera im Südwesten der Insel. Das Fünf-Sterne-Haus wurde vom Partnerunternehmen Hesperia-Hotels für 3,5 Millionen Euro grundüberholt. Es verfügt über 162 Zimmer.

In Hotels von Apple Leisure, die es auch in Mexiko und in der Karibik gibt, werden nur erwachsene Gäste akzeptiert.

Javier Aguila, Europa-Chef von Apple Leisure, begründete die Entscheidung für Mallorca damit, dass sich im Gewerbepark Son Rossinyol auch der Kontinental-Sitz des Unternehmens befinde.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.