In Manacor sind mehr als 860 Bauanträge offen

| Manacor, Mallorca |
Blick auf Manacor.

Blick auf Manacor.

Foto: Guillem Mas

Die Stadt Manacor im Osten von Mallorca hat derzeit 864 offene Bauanträge noch nicht bearbeitet. Das betrifft sowohl Anfragen von städtischen Arbeitern als auch der Regierung oder dem Inselrat. Einige dieser Anträge wurden bereits vor zwei Jahren gestellt, wie aus einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora hervorgeht.

Die städtische Verkehrsdezernentin von Manacor, Núria Hinojosa, erklärte, dass die Abteilung völlig unterbesetzt sei und man deshalb eine komplette Umstrukturierung plane. 80 Prozent der eingereichten Anträge seien zudem fehlerhaft, was wiederum zu Verzögerungen in der Bearbeitung führe.

Derzeit werde eine große Baugenehmigung ohne Mängel in einem Zeitraum von vier bis sechs Monaten erteilt, heißt es aus der Verwaltung.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carneval / Hace about 1 month

Majorcus, ich glaube nicht, daß wegen der TC-Pleite die Bürokraten ihren Winterschlaf aufgeben. Im Gegenteil - er wird intensiviert und dauert dann vom 1.1. bis 31.12.

Majorcus / Hace 2 months

Dank der Thomas Cook Pleite stehen freie Kapazitäten der Baubranche zu Verfügung. Wenn die Verwaltung für Beschäftigung sorgen will, muss sie nur schneller arbeiten ...