Blick auf einen Norwegian-Jet. | Ultima Hora

2

Die schwer angeschlagene skandinavische Airline Norwegian fliegt ab dem 1. Juli wieder Mallorca an. Wie aus einer Pressemitteilung vom Mittwoch hervorgeht, geht es allerdings von der Insel zunächst nur in die die nordeuropäischen Städte Oslo, Stockholm und Kopenhagen.

In den vergangenen Jahren konnte man mit dem Carrier von Mallorca auch nach München und Düsseldorf fliegen.

Ähnliche Nachrichten

Insgesamt werde es 14 Spanien-Routen geben und 76 weltweit, so die Fluggesellschaft weiter. Alicante, Barcelona, Gran Canaria und Málaga seien die drei weiteren Ziele im Land. Zwölf zeitweise wegen Corona stillgelegte Flugzeuge würden wieder flottgemacht.