Mitarbeiter von European Accounting überbringen den Hilforganisationen einen Teil der Sachspenden. | European Accounting

11

Mandanten, Freunde und Mitarbeiter des internationalen Steuer- und Rechtsberatungsbüros European Accounting haben Spenden an gemeinnützige Organisationen übergeben. Lebensmittel, Hygieneprodukte, Babyprodukte und Putzutensilien im Wert von 4600 Euro wurden am Donnerstag an die Associació Tardor und die Fundació Monti-Sion Solidària in Palma geliefert.

Die Mittel stammen aus der Spendenkampagne „Ein Herz für Mallorca – gemeinsam helfen“, die Mitte November ins Leben gerufen worden war. Insgesamt kamen dort bis zum 17. Dezember knapp 46.000 Euro zusammen.

„Die langen Schlangen vor den Tafeln sind schockierend“, sagt European Accounting-Geschäftsführerin Yvonne Plattes zum Hintergrund der Spendenkampagne. „Viele Familien stehen unverschuldet vor dem Nichts. Wir fühlen uns verpflichtet zu helfen, da uns die Insel viel gegeben hat, und wir wollen gemeinsam etwas zurückgeben.“

Ähnliche Nachrichten

Neben den Sachspenden wurde den Stiftungen Geld für den Kauf von Lebensmitteln und Hygieneprodukten überwiesen. Die Fundació Monti-Sion Solidària und die Associació Tardor bekamen jeweils 13.500 Euro.

Die übrigen Gelder bleiben zunächst auf dem eigens für die Spendenkampagne eingerichteten Treuhandkonto. Da immer noch Spenden hereinkommen, wird European Accounting im Januar 2021 eine zweite Übergabe von Spenden an die Sozialeinrichtungen organisieren.

Mit 13 Steuerberatern, Rechtsanwälten und über 50 Mitarbeitern ist European Accounting seit über 20 Jahren eine international tätige Steuer- und Rechtskanzlei auf Mallorca. Das Dienstleistungsunternehmen sieht es als seine Aufgabe an „Ihre Probleme zu lösen". Im Bereich der Deklarations- und Gestaltungsberatung ist es länderübergreifend tätig.

Das Unternehmen betreut nach eigenen Angaben unter anderem ein Immobilienportfolio von über drei Milliarden Euro. Die angebotene Dienstleistung bestehe in diesem Bereich in der Betreuung des gesamten Wertschöpfungsprozesses von der Due Diligence über Kauf und Nutzung bis hin zum Verkauf, Schenkung und Vererbung der Immobilien und Werte. Zu den Mandanten zählen namhafte Aktiengesellschaften, Fonds, Familie Offices, Mittelständer und vermögende Privatpersonen. Über 700 aktive Gesellschaften sind seit Jahren Mandanten von European Accounting.

Mit den Mitteln wurden Sachspenden eingekauft und für Hilfsorganisationen auf den Weg gebracht. Foto: European Accounting