Room-Mate-Hotelkette expandiert auf Mallorca

| | Mallorca |
Die Terrasse des neuen Hotels auf Ibiza.

Die Terrasse des neuen Hotels auf Ibiza.

Trotz der Corona-Krise erweitert die Room-Mate-Hotelkette in Zukunft ihr Angebot auf Mallorca und den Nachbarinseln. So wird im kommenden Mai voraussichtlich das erste Hotel unter dem Namen "Room Mate Ángel" auf Ibiza eröffnet.

Die neue Herberge soll am Hafen von Ibiza-Stadt liegen und über 228 Zimmer verfügen. In dem Gebäude befand sich zuvor das historische Hotel El Puerto. Ausgestattet ist das Luxus-Hotel unter anderem mit einem Wellnessbereich, Pianobar und einer Dachterrasse mit Blick über die Altstadt.

Auch auf Mallorca steht ein Hotel der Kette kurz vor der Eröffnung: Das "Room Mate Olivia" in Magaluf. Der nordamerikanische Investmentfond HPI investierte rund 23 Millionen Euro in das Projekt. Im Rahmen des Projektes wurden die ehemaligen Hotels Calvià Dreams und Barracuda reformiert und zusammengelegt.

Der neue Viersterne-Hotelkomplex "Room Mate Olivia" soll über 391 Zimmer verfügen. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.