Ab jetzt gibt es Rabattgutscheine im Einzelhandel

| Mallorca |
Die Balearen-Regierung will mehr Menschen zum Konsum im kleinen und mittelständischen Einzelhandel anregen.

Die Balearen-Regierung will mehr Menschen zum Konsum im kleinen und mittelständischen Einzelhandel anregen.

Foto: Jaime Morey

Wer gern shoppen geht, kann sich freuen: Jetzt startet die Aktion für Rabattgutscheine im Einzelhandel auf Mallorca. Die Balearen-Regierung stellt dafür eine Million Euro zur Verfügung. Kunden, die in den kleinen Geschäften der Insel (maximal 50 Angestellte) einkaufen, können bis zu 40 Euro sparen. So soll der Konsum im kleinen und mittelständischen Einzelhandel angekurbelt werden.

Insgesamt gibt es 100.000 Gutscheine zu je 10 Euro. Diese stehen bis Ende des Jahres zur Verfügung oder bis sie alle aufgebraucht sind. 530 Geschäfte auf den Balearen beteiligen sich an der Aktion, die von der balearischen Handelskammer koordiniert wird. Knapp 200 Rabattscheine kann jeder Ladenbesitzer an seine Kunden ausgeben. Jeder Konsument hat das Recht bis zu vier Gutscheine zu nutzen.

So geht es: Auf der Webseite https://www.bonsillesbalears.com/es/ sind alle teilnehmenden Geschäfte aufgelistet. Der Kunde geht ins Geschäft seiner Wahl, sucht die Ware aus und legt seinen spanischen Personalausweis beziehungsweise seine NIE-Nummer vor. Denn nur Residenten haben Anspruch auf den Nachlass. Der Einkauf muss einen Wert von 30 Euro übersteigen, dann wird ein Direktrabatt von 10 Euro anerkannt. Die vier Gutscheine pro Kunde können auf einen oder mehrere Einkäufe in einem oder mehreren Geschäften verwendet werden.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.