Hotel Riu San Francisco an der Playa de Palma | TUI

0

Der deutsche Reisekonzern TUI hat gleich Hotels auf Mallorca mit den hauseigenen Global Awards ausgezeichnet. In der Kategorie Nachhaltigkeit landeten das „Riu Festival” und das “Riu San Francisco” auf dem ersten Platz. Die Auszeichnungen basieren auf dem Feedback der Gäste und werden Hotels weltweit verliehen, die besonders hohe Kundenzufriedenheitswerte erhalten und ihr Engagement für Nachhaltigkeit unter Beweis gestellt haben.

"Sobald die Reisebeschränkungen gelockert wurden, waren es unsere starken, langfristigen Partnerschaften und unser vertikal integriertes Geschäftsmodell, die es uns ermöglichten, als erster Veranstalter Touristen in zahlreiche Destinationen zurückzubringen", sagt David Burling, CEO für Märkte & Airlines der TUI Group. "Unsere Hotelpartner haben uns Jahr für Jahr dabei geholfen, unseren Kunden unvergessliche Urlauberlebnisse zu bieten. Trotz der Herausforderungen durch Beschränkungen und sich ständig ändernde Reisehinweise haben sie härter denn je gearbeitet, um eine außerordentlich hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Darum ist es uns umso wichtiger, diese Leistungen anzuerkennen”.

Nach jeder Reise mit TUI haben Kunden die Möglichkeit ihr Feedback abzugeben und ihren Urlaub, einschließlich des Hotelaufenthalts, zu bewerten. Diese Fragebögen zur Kundenzufriedenheit (Customer Satisfaction Questionnaires, CSQs) bilden die Grundlage für die Auswahl der Gewinner der TUI Global Hotel Awards.