Pérez Arellano eröffnet in Puerto Portals

| | Puerto Portals |
Am Tresen wird Barmann Rafa Martín seine Cocktails mixen.

Am Tresen wird Barmann Rafa Martín seine Cocktails mixen.

Foto: UH

Sternekoch Fernando Pérez Arellano setzt in seinem neuen Zweitrestaurant auf Mallorca auf internationale Crossover-Küche. Das "Baiben" im Yachthafen Puerto Portals öffnet am letzten Tag im September die Türen.

Die Räumlichkeiten des ehemaligen "Tristán" von Gerhard Schwaiger, der sich 2015 mit einem eigenen Restaurant in Palma selbstständig gemacht hatte, wurden in den vergangenen Monaten komplett umgestaltet.

Zunächst öffnen nun die Terrasse und der Barbereich. Im November folgt die offizielle Einweihung. Nach dem Soft-Opening wird es einen Probemonat geben, in dem weiter an der Karte gefeilt werden kann.

Klar ist bereits, dass das Ambiente recht informell sein wird. Es soll Häppchen sowie Elemente aus der südamerikanischen und marokkanischen Küche geben. Zudem ist ein Chillout-Bereich vorhanden, in dem der bekannte Barmann Rafa Martín vom Brassclub seine Cocktails servieren wird.

Die Showküche wurde vom gleichen Büro gestaltet wie im Fall des bekannten Restaurants Tatel in Madrid, an dem auch Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal als Gesellschafter beteiligt ist. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.