sa pobla fiestas de sant antoni anguilas anguiles

0

Zutaten

1 kg Süßwasseraal
ca. 500 g Kaninchenfleisch
250 g Nudeln, am besten Spaghetti oder Tagliatelle, in kleine Stücke gebrochen
3 Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
glatte Petersilie, fein gehackt
etwas Cognac
Oivenöl
Salz, Pfeffer und süßer Paprika

Zubereitung

Den Fisch putzen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedecken.

Die feingehackte Knoblauchzehe mit der Petersilie in einem Mörser stampfen, bis sich eine geschmeidige "Picada" ergibt. Die Hälfte davon zu dem Fisch ins Wasser geben. Ebenfalls die Hälfte der gehäuteten Tomaten sowie etwas Cognac, Salz, Pfeffer und Paprika hinzufügen.

Das Ganze bei kleiner Hitze ca. 10 bis 15 Minuten garen. Den Fisch herausnehmen, die Brühe beiseite stellen.

Das Kaninchenfleisch ohne Knochen in Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten. Dazu die zweite Hälfte der Zwiebeln und Tomaten geben. Mit einem Teil der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Wenn das Fleisch gar ist, die Nudeln hinzufügen, mehr Brühe dazugeben und je nach Grösse der Nudeln sechs bis zehn Minuten kochen lassen.

Zum Schluss die Aalstücke hinzufügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel kurze Zeit ziehen lassen.

Dazu serviert man einen trockenen Weißwein.