PANADERIA HORNO SANTO CRISTO, PASTELERIA GATO DE ALMENDRA

0

Zutaten

500 g geschälte Mandeln
500 g Zucker
12 Eier
Zimt
geraspelte Zitronenschale

Zubereitung

Zunächst werden die Mandeln gemahlen, nicht zu grob, nicht zu fein. Danach fügt man die Hälfte der Eier und den Zucker hinzu und schlägt die Masse langsam und ausdauernd.

Danach die restlichen Eier unter ständigem Schlagen hinzufügen. Die Masse so lange bearbeiten, bis sie zähflüssig bis steif ist. Es heißt, der Mandelkuchen gelingt besser, wenn man ihn per Hand schlägt.

Eine Kuchenform von 30 cm Durchmesser gleichmässig einfetten, die Teigmasse einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 190 Grad Hitze 25 bis 40 Minuten backen.

Die unterschiedliche Garzeit erklärt sich aus unterschiedlichen Vorlieben. Manche lieben den Gató nur leicht ockerfarben, andere tief dunkelbraun.

Nach dem Backen lässt man den Kuchen abkühlen und bestreut ihn mit Puderzucker.

Viele Mallorquiner trinken zum Mandelkuchen ein Glas halbsüßen Sekt.