Der Eingang zum Kaufhaus Corte Inglés an der Jaime-III-Straße in Palma. | Ultima Hora

0

Einkaufszentren und Kaufhäuser mit einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern dürfen offenbar bald wieder auch an Sonn- und Feiertagen öffnen. Das ist laut der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora eine der Lockerngsmaßnahmen, die die Regionalregierung für die Zeit nach dem 26. April vorsieht. Vorgesehen ist als erster Termin der 2. Mai.

Das Wirtschaftsministerium übermittelte inzwischen einen entsprechenden Vorschlag an Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter. Die Regierung besteht aber darauf, dass in diesen Einrichtungen CO2-Messgeräte installiert werden. Damit kann das Infektionsrisiko bestimmt werden.

Im Winter hatten die großen Zentren zeitweise gar nicht öffnmen dürfen, danach kamen schrittweise Lockerungen.