Man will endlich wieder auch drinnen Gäste begrüßen. | Ultima Hora

Die für Bars und Gaststätten zuständigen Verbände Caeb Restauració und Pimem wollen alles daran setzen, die Innenräume am 10. Mai öffnen zu dürfen. Bereits in der kommenden Woche wolle man Verhandlungen mit Vertretern der Balearen-Regierung beginnen, hieß es am Mittwoch.

Ursprünglich war verlangt worden, die Innenräume bereits ab dem 26. April wieder zugänglich machen zu dürfen. Das jedoch will die Regionalregierung wegen der hohen Ansteckungsgefahr mit Corona dort noch nicht erlauben.

Die Verbände überlegen, die Gäste nur dann hereinzulassen, wenn sie sich vorher anmelden. Damit kann verhindert werden, dass sich Personen dort zu oft bewegen.

Ähnliche Nachrichten

Ab dem 26. April dürfen die Terrassen auch um 20 Uhr wieder öffnen, müssen aber zuvor um 17 Uhr zumachen. Die Wirte sollen verpflichtet werden, sie um 22:30 Uhr zu schließen, die Ausgangssperre soll erst um 23 Uhr beginnen.