Corona-Testzentrum auf Mallorca. | Ultima Hora

0

Auf Mallorca und den Nachbarinseln müssen enge Kontakte von Corona-Infzierten nicht mehr in Quarantäne. Das sei unabhängig von ihrer Impfsituation, teilten die Gesundheitsbehörden der Inseln am Mittwoch mit. Diese Maßnahme gilt bereits ab Samstag, 5. März und steht im Zusammenhang mit der deutlich zurückgehenden Omikron-Welle.

Die Behörden rieten Infizierten jedoch eindringlich, sich zehn Tage nach einem positiven Test selbst zu isolieren. Vor allem der Kontakt zu besonders anfälligen Menschen wie alten Leuten solle eingeschränkt werden.

Ähnliche Nachrichten

Im Augenblick sind deutlich mehr als 80 Prozent der Spanier vollständig geimpft. Nimmt man die unter Zwölfjährigen aus, so sind es sogar über 90 Prozent.