Am Rande der Dreharbeiten von "Das schönste Paar". (v.l.n.r.): Regisseur Sven Taddicken, die Hauptdarsteller Maximilian Bückner und Luise Heyer, Kamerafrau Daniela Knapp sowie Produzent Sol Bondy. | Norwin Hatschbach / One Two Films

0

Mit vier Arbeitstagen auf Mallorca starteten in der vergangenen Woche die Dreharbeiten zu dem Spielfilm "Das schönste Paar" mit Luise Heyer und Maximilian Brückner in den Hauptrollen. Unter Regisseur Sven Taddicken wurde in Port d'Andratx, S'Arracó und Sant Elm gedreht.

Ähnliche Nachrichten

Noch bis zum 11. Juni soll nun in Köln und Umgebung weitergefilmt werden. Neben den beiden Hauptdarstellern standen auf der Insel die Schauspieler Leonard Kunz, Oskar Bökelmann und Julius Nitschkoff vor der Kamera. Brückner und Heyer spielen ein junges Paar (Malte und Liv), das seinen Sommerurlaub auf Mallorca verbringt. Die beiden werden von drei jungen Männern überfallen, was in der Vergewaltigung von Liv gipfelt. In der Folge müssen Liv und Malte sehen, wie sie mit dem Erlebten umgehen. Nur langsam normalisieren sich ihre Beziehung und ihre Sexualität. Etwa ein Jahr später sieht Malte einen der Täter. Er verfolgt ihn, und dann nimmt das Drama seinen Lauf...