5

Mallorca-Unterhaltung mit Star-Besetzung zur Primetime: Am Donnerstag, 25. Mai, feiert der Film „Von Erholung war nie die Rede” im ZDF Premiere. Los geht’s um 20.15 Uhr.

Gedreht wurde der Film auf der Insel im Mai und Juni vergangenen Jahres. Das Drehbuch stammt von Mathias Klaschka und basiert auf dem gleichnamigen Roman aus der Feder von Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki, die auch selbst die Hauptrolle spielt.

Neben der früheren „Tatort”-Kommissarin Sawatzki sind Axel Milberg, Günther Maria Halmer, Judy Winter, Uwe Ochsenknecht, Thekla Carola Wied, Eva Löbau und Stephan Grossmann zu sehen.

„Von Erholung war nie die Rede” ist der zweite Roman Sawatzkis über die Familie Bundschuh. Der erste hieß „Tief durchatmen, die Familie kommt” und ist ebenfalls verfilmt worden. Man sieht in der Komödie die Familie Bundschuh im Weihnachtschaos. Jetzt geht es auf Mallorca um Familie Bundschuh im Urlaub.

Ähnliche Nachrichten

Gundula (Sawatzki) und ihr Mann Gerald (Milberg) kommen mit den Kindern für eine Urlaubswoche nach Mallorca. Die Reise ist gratis, denn Geralds Mutter Susanne (Judy Winter) feiert die Eröffnung einer Wäsche-Boutique. Haben jetzt alle ein paar schöne Tage? Aber nein! Ein dreister Taschendieb, ein gesperrter Strand – es gibt viele Dinge, die dazwischenkommen können.

Und dann ist da auch noch Gundulas demenzkranker Vater (Halmer) und ihr Bruder Hadi (Grossmann) mit seinen esoterischen Selbsthilfe-Büchern ...

Zudem erweist sich die Boutique als baufällig, dann taucht Gundulas Mutter (Wied) auf und macht das Chaos perfekt. Einen Grund zur Freude hat die im Mittelpunkt der Handlung stehende Hausfrau und Mutter aber doch. Auch Nachbar Herr Mussorkski (Ochsenknecht) ist auf der Insel – Gundulas einziger echter Vertrauter.

Dass Mallorca mal wieder den Filmstar gibt, ist unter anderem der Tatsache zu verdanken, dass Mathias Klaschkas Drehbuch nur auf der Romanvorlage basiert und diese nicht eins zu eins wiedergibt. Im Buch verbringt Familie Bundschuh ihren Urlaub auf Norderney ...