Partystars nehmen Abschied von Jens Büchner

| | Palma, Mallorca |
Jens Büchner bei einem seiner zahlreichen Auftritte im Mega-Park an der Playa de Palma.

Jens Büchner bei einem seiner zahlreichen Auftritte im Mega-Park an der Playa de Palma.

Foto: Mega-Park

Mallorcas Ballermann-Szene trauert um den am Samstag verstorbenen Kult-Auswanderer Jens Büchner, der sich in den vergangenen Jahren auch als Partysänger einen Namen machte. Unter anderem nehmen in den sozialen Netzwerken viele Kollegen Abschied. MM hat einige letzte Facebook-Grüße zusammengetragen.

Der Mega-Park an der Playa de Palma, wo Büchner auch in der vergangenen Saison oft auf der Bühne stand, schreibt Folgendes: „,Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.' Leider haben wir heute die traurige Nachricht erhalten, dass unser Freund Jens Büchner verstorben ist. Unser tief empfundenes Beileid, sowie unser aufrichtiges Mitgefühl gelten vor allem seiner Familie, seinen Verwandten und all seinen Freunden. In tiefer Demut halten wir inne und Gedenken seiner.“

Auch in Peguera konnte man Büchner oft live erleben. Dort trat er in Krümels Stadl auf. Dessen Betreiberin, Sängerin Krümel, und ihre Familie schreiben: „Wir sind erschüttert und fassungslos!!! Ruhe in Frieden Jens!!!! Wir werden dich sehr vermissen und du wirst immer in unseren Herzen sein!!! Wir wünschen der ganzen Familie Büchner in dieser schweren Zeit viel Kraft!!! Unser aufrichtiges Beileid!!!! Krümel, Dani und Max“

Die ehemalige RTL-Dschungelkönigin Melanie Müller teilte einen Beitrag, in dem es heißt „Er ließ andere an seinem Leben teilnehmen. Wir nehmen Anteil an seinem Tod. Ruhe in Frieden, Jens Büchner“.

Folgende Worte wählte Sängerin Marry: „OMG ich komm grad von der Bühne runter und muss was Schreckliches erfahren!!! Mir kullern grad echt die Tränen runter!!! Oh mein Gott????? Ich will jetzt kein gemeinsames Foto posten sondern bin in Gedanken bei dir und fassungslos??Echt!!!! Jens du wirst uns sehr fehlen ?!!!!“

Playa-de-Palma-Star Mia Julia hat ihr Facebook-Profilbild geändert. Dort ist jetzt zu lesen „RIP Jens Büchner“.

Büchners Kollege Peter Wackel wählte folgende Worte: „Die wenigen Male, die wir uns im Laufe deiner Karriere getroffen haben, warst du immer ein echt netter Kerl. Jens war ein Kollege, ,einer von uns', Entertainer und Sänger auf Mallorca und Stammgast auf den vielen Partys in Deutschland. Er hat polarisiert, musste auch viel einstecken und hat sich dem Gegenwind gestellt. Bis jetzt. Mach’s gut, Jens, mach dein Ding da oben weiter! Mein Beileid gilt seinen Angehörigen und ich wünsche seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft für die kommende Zeit.“

Partysängerin Ina Colada hat diesen Text gepostet: „Ich bin total fassungslos ... Ich kannte Jens schon seit 2012! Er war immer ein absolut sympathischer netter Kerl ... Es macht mich unfassbar traurig! Es fällt mir schwer meine Tränen zurück zu halten!“

Schäfer Heinrich, der wie Büchner durchs Reality-TV zum Star geworden ist, schreibt: „Warum ist das Leben manchmal so grausam? Ich durfte Jens nur kurz kennenlernen fühle aber mit seiner Familie und den Kindern.“

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.