Guido Maria Kretschmer. | Otto PR

7

Der deutsche Modedesigner Guido Maria Kretschmer ist endlich seine Villa auf Mallorca losgeworden. Die Verkaufsabwicklung für das Objekt in Sa Cabaneta bei Marratxí sei reibungslos verlaufen, meldete die Immobilienfirma Living Blue Mallorca. Die Schlüsselübergabe habe am Montag stattgefunden. Zuvor war Engel & Völkers mit der Immobilie beauftragt gewesen.

Kretschmer hatte im Juni angekündigt, sein großzügiges Anwesen verkaufen zu wollen. 22 Jahre war der durch TV-Sendungen wie "Shopping Queen" bekannt gewordene Modemann Eigentümer der 340 Quadratmeter großen Villa.

Sie verfügt über fünf Schlafzimmer, vier Badezimmer und ein Atelier. Ursprünglich wurden 1,7 Millionen Euro verlangt, über den Endpreis schweigt sich die Immobilienfirma aus.

Erst kürzlich war bekannt geworden, dass der österreichische Sänger Rainhard Fendrich seine Finca bei Artà verkauft hatte.