Blogger Joan Pérez in der Bar Vicente im Zentrum von Palma. | Jaume Morey

0

Wie in anderen Regionen Spaniens spielt sich das tägliche Leben auf Mallorca zum großen Teil in den Bars ab. Jetzt gibt es eine neue Empfehlungsliste für Palma.

Für seinen Blog, der unter cafesdepalma.com zu finden ist, hat Joan Pérez vier Jahre lang Bars unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist eine Auflistung von 80 Lokalen, die Pérez für empfehlenswert hält. "Ich bin mir aber sicher, dass es noch viele mehr gibt", meint der Blogger. Daher ist er offen für Vorschläge.

Ähnliche Nachrichten

Zu den Kriterien bei der Begutachtung gehörten zum Beispiel die Einrichtung, das Angebot an Speisen und Getränken, der Service. Pérez ging es darum. Bars und Cafés zu finden, in denen "man sich wie zu Hause fühlt".