Rafael Nadal legt vor Rom Sonnenpause auf Mallorca ein

| Manacor, Mallorca |
Kraft tanken: Rafael Nadal nutzt das herrliche Wetter am Samstag zu einem Ausflug auf seiner Yacht.

Kraft tanken: Rafael Nadal nutzt das herrliche Wetter am Samstag zu einem Ausflug auf seiner Yacht.

Foto: Istagram / ultimahora.es

Rafael Nadal hat es sich nicht nehmen lassen, das fast sommerliche Wetter, das an diesem Samstag auf Mallorca herrscht, auszunutzen, und ist in See gestochen. Auf Instagramm veröffentlichte er ein Foto von sich in Badehose. "Kräfte sammeln, morgen Rom", schrieb der Tennisprofi dazu.

Nadal war frisch aus Madrid eingetroffen, wo er gegen Alexander Zverev mit zweimal 6:4 verloren hatte. Auf Mallorca nutzte er die ihm verbliebenen Stunden zur Entspannung, bevor es für "Rafa" weiter nach Rom geht, um die Sandplatzsaison fortzusetzen.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtete, war Nadal an der Küste von Manacor an Bord seiner Yacht "Great White" unterwegs. Das 24 Meter lange Schiff hatte er in Porto Cristo bestiegen. Die weiße Yacht war im vergangenen Sommer erstmals präsentiert worden.

Alles Gute für Rom, Rafa!

Machen Sie auch bei unserer MM-Umfrage mit (siehe unten)!

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.