Kölscher Song von 1987 plötzlich an der Playa de Palma wieder populär

| | Mallorca |
An der Playa de Palma halten sich immer mehr Gäste auf.

An der Playa de Palma halten sich immer mehr Gäste auf.

Foto: Ultima Hora

An der Playa de Palma auf Mallorca wird derzeit ein kölsches Insellied aus dem fernen Jahr 1987 immer populärer. Laut der Boulevardzeitung "Express" handelt es sich um den Hit "Buenos días, Matthias" der damals existierenden Gruppe "Die Paveier". Der Song klettert dem Bericht zufolge die sogenannten Mallorca-Charts immer weiter nach oben.

Der Erfolg liegt daran, dass ein Ex-Mitglied der Band namens Micky Brühl den Gassenhauer wieder neu gemixt hat. Das Kölner Label "Xtreme Sound" brachte kürzlich den neuen Song heraus.

Laut Brühl hat der Erfolg auch etwas mit einer gewissen Aufbruchstimmung zu tun. "Wir sind wieder da nach der Eröffnung und nach den vielen Rückschlägen. Vielleicht berührt das die Menschen, die dort Urlaub machen. So kann ich es mir eigentlich nur erklären."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 19 Tage

Jose@ schon mal was von Karneval gehört? Auch in Spanien und Lateinamerika? Und WAS wird dort gesungen und warum?

Hajo Hajo / Vor 23 Tage

Barbara@ und wer sind Sie sich hier so intolerant aufzuführen? Schon mal was von Demokratie nud persönlicher Freiheit gehört, die immer dort endet, wo die des Nächsten beginnt?

Jose / Vor 24 Tage

@ Hajo Hajo: Wieso, was ist denn da jedes Jahr im Rheinland,wo man viel singt...?! Irgendeine besondere Feier ,oder was? Muss man das wissen??? Hab ich was verpasst???!

Barbara / Vor 24 Tage

Von Prolls für Prolls..

Hajo Hajo / Vor 24 Tage

Johann Gottfried Seumes Gedicht/Volkslied „Die Gesänge“: „Wo man singet, laß dich ruhig nieder, / Ohne Furcht, was man im Lande glaubt; / Wo man singet, wird kein Mensch beraubt; / Bösewichter haben keine Lieder. “

Quelle Wiktionary

Hajo Hajo / Vor 24 Tage

Jose / Vor 2 Tage...Und wer braucht sowas....?????!!!

Antwort die den Song erfunden haben. und WER sind die, und singen es jedes Jahr wieder im Rheinland??

Ach ja . niemand zwingt Sie mit zu singen, falls sie das überhaupt beherrschen. Singen um fröhlich zu sein, betreibe auch die Naturvölker.

Tuttifrutti@ Gehns halt weiter in den Keller zu Lachen.

Darkaa / Vor 26 Tage

🎵...mer losse de dom in kölle....

andi / Vor 26 Tage

@Jose Immer der Nachfrage nach...

Tuttifrutti / Vor 26 Tage

Mir stellt sich die Frage: Wird da schon wieder gegrölt und geschunkelt? Dann ist die Saison vermutlich schnell wieder vorbei. Im Übrigen schließe ich mich Jose an.

Jose / Vor 26 Tage

Und wer braucht sowas....?????!!!