Voilà, die "Yasmine of the Seas". | Archiv

0

Sommerzeit ist Luxusyachtzeit auf Mallorca. Am Mittwoch erreichte die "Yasmine of the Seas" aus Monaco kommend den Hafen von Palma. Das 80 Meter lange Edelschiff gehört der Herrscherfamilie des Ölemirats Katar.

Die "Yasmine of the Seas" wurde im Jahr 2001 auf einer holländischen Werft gebaut. 24 Gäste können ich dort aufhalten, die Zahl der Besatzungsmitglieder beträgt 33. Ursprünglich hieß das Schiff "Stargate".

Ähnliche Nachrichten

Im vergangenen Jahr war es in die Schlagzeilen gelangt, weil es dort im Spätsommer zu einem Corona-Ausbruch kam.