So wie damals, mit rundlichen Kurven, dürfte Lisha heute nicht mehr aussehen. | privat

Lisha Savage, bekannt aus "Goodbye Deutschland" und "Sommerhaus der Stars" , hat in den vergangenen Monaten über 20 Kilo abgenommen. Auf persönlichen Fotos soll sie kaum noch wiederzuerkennen sein. Nun gab die 36-jährige Reality-TV-Darstellerin erstmals offen zu, tatsächlich unter einer Essstörung zu leiden. Vor wenigen Tagen veröffentlichten Lisha und ihr Ehemann Lou auf ihrem YouTube-Kanal ein Video, in dem die Influencerin offen über ihr Leiden spricht.

Ähnliche Nachrichten

Ehemann Lou (33) musste seine Lisha sogar zum Essen zwingen. Lisha wird sogar emotional in dem Video und sagt zu ihren Fans: "Leute, ich habe ja gesagt, dass ich in diesem Video ehrlich sein will und ich habe definitiv eine Essstörung. Das ist wirklich schon an so einer Grenze, wo es nicht mehr lustig ist." Dabei würde sie sich immer noch so im Spiegel sehen wie zuvor, als sie noch 78 Kilo gewogen hat. Eigentlich wollte Lisha für ihre große Hochzeit im Herbst vergangenen Jahres abnehmen. Doch aus einem unerklärlichen Grund wurden aus wenigen Kilos plötzlich über 20. Medienberichten zufolge soll sie bei einer Körpergröße von 1,70 nur noch 51 Kilo wiegen. In einem RTL-Interview sagte sie: "Es gab Tage, da habe ich gar nicht gegessen. Wirklich gar nichts." Selbst vor ihrem Partner wollte sie die Essstörung verheimlichen. "Dann gab es Tage, da habe ich gelogen, dass ich gegessen habe, damit Lou einfach Ruhe gibt."

Lisha und Lou sind seit mehr als zehn Jahren ein Paar und hatten im Jahr 2018 bereits standesamtlich geheiratet. Im Herbst 2022 holten sie nun in ihrer neuen Wahlheimat Mallorca die Hochzeitsfeier ganz in Weiß nach, – selbstverständlich wurde das alles von einem Kamerateam begleitet.