Der "Rubin" der Kathedrale

Wintersonnenwende sorgt für zauberhaftes Schauspiel in Palma

Museo Es Baluard, Palma de Mallorca |
Das Rund des Kirchenfensters glüht von innen rot auf.

Das Rund des Kirchenfensters glüht von innen rot auf. Foto: Dorothee Kammel

Das Rund des Kirchenfensters glüht von innen rot auf.Das Rund des Kirchenfensters glüht von innen rot auf. Foto: Dorothee KammelDas morgendliche Spektakel.

Ein Schauspiel aus Licht und Architektur lockt in diesen Tagen der Wintersonnenwende in Palma de Mallorca immer mehr Frühaufsteher an. Auch am Sonntag hielten sich bereits vor 8 Uhr Schaulustige im Hof des Es-Baluard-Museums auf, um die wie ein Edelstein rot aufleuchtende Kirchenrosette an der Westfront der Kathedrale von Palma zu erleben.

Die aufgehende Morgensonne fällt durch das östliche Kirchenfenster ins Gotteshaus und strahlt direkt von innen auf die West-Rosette, so dass diese, von auswärts betrachtet, wie ein roter Lichtkreis erglüht. "Das war sehr beeindruckend", sagte die deutsche Mallorca-Residentin Dorothee Kammel.

Ihr Tipp: Der hochgelegene Rundgang im Museumsgelände mit Blick über die Dächer der Altstadt. Von dort aus schoss Kammel ihre Fotos. (as) 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.