Konzerte im reduzierten Format in Port Adriano

| Mallorca |
Flamenco-Sänger Diego el Cigala ist auch dabei.

Flamenco-Sänger Diego el Cigala ist auch dabei.

Das Port Adriano Music Festival geht ins achte Jahr – und in die Neue Normalität. Dazu gehört auch ein reduziertes Format, mit dem die Sicherheitsvorkehrungen unterstützt werden sollen. Zudem ist das Programm der Konzertreihe in dem Yachthafen ganz auf spanische Musik ausgerichtet.

Ein Urgestein der spanischen Musikszene ist die Rockpop-Band Hombres G. Seit den 80er Jahren im Geschäft, haben sie im Lauf der Jahre mehr als 20 Millionen Platten verkauft und wurden erst kürzlich vom spanischen Kulturministerium mit der Goldmedaille der Künste ausgezeichnet. Am Freitag, 31. Juli werden sie ihre großen Erfolge und neue Songs auf die Bühne bringen.

Diesen Freitag, 10. Juli, ist der Geiger Ara Malikian mit seinem Pianisten Iván „Melón“ Lewis im Almudaina-Palast in Palma zu Gast, am Samstag, 1. August, tritt das Duo in Port Adriano auf. In seiner Musik mischt Malikian Klänge und Rhythmen verschiedenster Kulturen zu einem ganz eigenen Stil.

Der portugiesische Sänger Salvador Sobral ist dem ein oder anderen noch als Gewinner des European Song Contest 2017 bekannt. Am Samstag. 8. August, wird er mit dem Pianisten Víctor Zamora sein neues Album „Alma Nuestra“ vorstellen, eine Melange aus lateinamerikanischen Klängen und Jazz. Begleitet wird das Duo von dem Kontrabassisten Nelson Cascais und dem Schlagzeuger André Sousa Machado.

Comedy steht am 15. und 21. August auf dem Programm. Erst mit dem Humoristen Carlos Latre, dann kommen Comandante Lara & Cia. Mit dem spanischen Popsänger Antonio José geht es am Samstag, 22. August, weiter.

Einer der international bekanntesten Flamenco-Sänger ist Diego el Cigala. Am Sonntag, 23. August, wird er zum dritten Mal in Port Adriano auftreten – diesmal nur mit Klavierbegleitung. Premiere in dem Nobelhafen haben dagegen die katalanische Sängerin Sílvia Pérez Cruz und der menorquinische Pianist Marco Mezquida. Das facettenreiche Duo wird am Freitag, 28. August, zu Gast sein. Mit dem Popsänger Pablo López und der Poprock-Band Los Secretos wird es am 5. und 27. September zwei weitere Konzerte geben. Die Eintrittpreise liegen zwischen 20 und 48 Euro. Tickets und weitere Informationen:
portadriano.com

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.