Malerisches Valldemossa wird zum Kino-Drehort

| | Valldemossa |

In Valldemossa wird derzeit eine internationale Kinoproduktion gedreht.

Foto: Youtube: Ultima Hora

Seit Ende Oktober wird im malerischen Valldemossa im Westen von Mallorca eine spanische Kinoproduktion gedreht. Regisseur Benito Zambrano verfilmt den Bestseller "Pan de Limón" von Cristina Campos mit hochkarätiger Besetzung.

In den Hauptrollen sind die spanischen Filmgrößen Elia Galera und Eva Martín zu sehen. Sie spielen die einander entfremdeten Schwestern Marina und Ana, die eine Bäckerei in Valldemossa erben und dabei auf ein Familiengeheimnis stoßen. Bei den Dreharbeiten wirken auch zahlreiche Anwohner aus Valldemossa als Statisten mit.

Eigentlich sollte der Dreh schon im März beginnen, doch die Corona-Pandemie machte dem Team einen Strich durch die Rechnung. Stattdessen ging es erst Ende Oktober los. Die Sicherheitsmaßnahmen am Set blähten das 4-Millionen-Euro-Budget um weitere 120.000 Euro auf, teilte die Produktionsgesellschaft Filmax mit.

Im Anschluss an die Szenen auf Mallorca sollen die Dreharbeiten im Januar auf Gran Canaria zu Ende gehen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.