18 Blogger und Influencer genossen ihren Trip durch die Weinbauregion Binissalem. | DO Binissalem

1

18 Blogger und Influencer haben zum Auftakt der 6. Wine Days Mallorca Weine und regionale Spezialitäten der Region Binissalem verkostet. Der kulinarische Trip führte die Teilnehmer am Samstag zunächst nach Santa María del Camí in die Bodega Ramanyà.

Dort erklärte Weinbauer Toni Ramis, wie aus den Premsal- und Manto-Negro-Trauben der Region aromatischer Rebensaft entsteht. Anschließend besichtigten die Reiseteilnehmer die völkerkundliche Sammlung des Orts, über 3000 Exponaten entführen dort ins ländliche Mallorca des 19. Jahrhunderts. Als Belohnung winkten zwei typisch mallorquinische Spezialitäten: "Pa amboli" und Sobrassada, abgerundet mit Weinen der Bodega.

Es folgte eine Rundfahrt durch die Weinbauregion Binissalem. In Torrent Fals erläuterten Weinexperten den Bloggern, welchen Einfluss Bodenbeschaffenheit und Klima auf den Rebenanbau haben. In Binissalem konnten sich die Teilnehmer des Events zudem bei einer Verkostung eines "Goig", eines Schaumweins aus Mantonegro-Trauben, und weiterer Weine aus der Bodega José L. Ferrer von der Qualität der lokalen Weine überzeugen.

Am Nachmittag stand eine besonders traditionsreiche Bodega auf dem Programm. Schon seit vier Generationen ist die Bodega Sebastià Pastor im Familienbesitz. Heute produziert der Urenkel des Gründers Qualitätsweine aus einheimischen Trauben. Zu seinem Weinsortiment gehört auch ein Schaumwein "Bruto nature". Pastor zeigte seinen Zuschauern, wie man ihn fachgerecht entkorkt.

Abschließend hatten die Blogger noch Gelegenheit, ihre eigenen Geschmacksnerven zu testen. Bei einem kleinen Workshop schnupperten und schmeckten sie sich durch diverse Frucht- und Traubenaromen.

Info: Die sechste Auflage der Wine Days Mallorca dauert vom 9. bis 19. Mai und wartet mit einer Vielzahl an Aktivitäten rund um die Inseltrauben und hiesige Weinkultur auf. Mehr Infos zum Programm im Veranstaltungskalender.