Polizei auf Mallorca unterliegt Hütchenspielern

Gericht setzt Platzverweis außer Kraft

Hütchenspieler im Einsatz.

Hütchenspieler im Einsatz.

Der jüngste Beschluss eines Gerichts in Palma sorgt auf Mallorca für Unverständnis bei Polizei, Hoteliers und Anwohnern der Playa de Palma: Der Platzverweis, den die Justiz 2012 gegen die Hütchenspieler ausgesprochen hatte, wurde jetzt wieder aufgehoben, berichten mallorquinische Medien. Das heißt, die Banden können wieder auf der Meerespromenade ihrem Handwerk nachgehen.

Im vergangenen Juli hatte eine Richterin in Palma den Platzverweis ausgesprochen. Er war damals von den Sicherheitsbehörden und der Politik als Justiz-Novum für Spanien gefeiert worden. Das Gericht hatte elf Mitglieder einer rumänischen Hütchenspielerbande als kriminelle Vereinigung eingestuft und ihnen verboten, sich auf weniger als 500 Meter der Playa de Palma zu nähern.

Diese Pilot-Entscheidung wurde nun ohne nähere Angabe von Gründen gekippt. Das Gericht entschied im Vorfeld eines Prozesses gegen die Bande, das Verfahren einzustellen. Der Hotelverband hatte angekündigt, in dem Verfahren als Nebenkläger auftreten zu wollen. Juristen der Stadt wiederum wollen die Aufhebung des Platzverweises anfechten. Das Rathaus arbeitet zudem an einer Verordnung, die das Vorgehen gegen die Hütchenspieler grundsätzlich auf eine sichere juristische Basis stellen soll. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Karin Moldau / Vor über 5 Jahren

Eben, Frau Reimann, so ists, aber ich kann nicht die Hütchenspieler verbannen und die Nelkenweiber etc. rumlaufen lassen... also.. es bleibt alles beim alten und ich weg von der Playa de P.

Brigitte Reimann / Vor über 5 Jahren

Ich finde es nicht gut das die Hütchenspieler wieder ihr unwesen treiben können. Da will man an der Playa nur noch 4 und 5 Sterne Hotels hinhaben aber die schwarzen werden immer mehr und auch die Massagedamen und Herren nehmen überhand, da sollte man mal einschreiten,außerdem stehen spät abends an den Ecken die Prostituierten, dagegen wird auch nicht viel gemacht.

Karin Moldau / Vor über 5 Jahren

Das ist NICHT unglaublich, unglaublich ist, d. man es nicht begreift, gleiches Recht für ALLE! Man kann nicht die Hütchenspieler verbieten, die Händler und die Nelkenbanden gewähren lassen. Das ist für mich der Grund, warum man das aufgehoben hat

Playa De Palma / Vor über 5 Jahren

Das ist ja unglaublich. Ich verbringe mit Freunden und der Familie mehrere Urlaube im Jahr an der Playa. Aber die Hütchenspieler waren und die Schwarzen sind wirklich sehr störend. Wie kann der Beschluss nur aufgehoben werden?