Auf Regen folgt Sonnenschein

Bis zu 25 Grad am Wochenende

Optisch frühlingshaft: So präsentiert sich derzeit der Paseo Marítimo in Palma.

Optisch frühlingshaft: So präsentiert sich derzeit der Paseo Marítimo in Palma.

Foto: Foto: Serge Cases

Das erste November-Wochenende auf Mallorca macht deutlich, dass auf Regen Sonnenschein folgt. Die sintflutartigen Niederschläge, die am Dienstag auf der Insel registriert wurden und die Temperaturen um bis zu zehn Grad sinken ließen, sind Geschichte. Bereits am Freitag, Allerheiligen, zeigte sich der Himmel über Palma strahlend blau.

Die Höchsttemperaturen für Freitag wurden vom Wetteramt für den Süden und Osten der Insel auf 23 Grad prognostiziert, im Inselnorden auf 22 Grad.

Am Samstag wird es noch ein Stückchen wärmer: Für Portocolom sind als Tageshöchsttemperaturen 23 Grad vorhergesagt, für Palma 24 und für Sa Pobla 25 Grad. Der Himmel präsentiert sich den Angabe zufolge in einem heiteren Sonne-Wolken-Mix. Aus manchen Wolken können jedoch stellenweise mitunter ein paar Regentropfen fallen.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen bei 15 Grad. Der Wind weht meist schwach aus südlichen Richtungen.

Die weiteren Aussichten: Am Sonntag wie am Montag wechseln sich am Himmel Bewölkung und blaue Freiflächen ab. Erst am Dienstag soll die Bewölkung wieder stärker zunehmen, die Temperaturen sinken leicht.

Fazit: Der November präsentiert sich vorerst weitgehend "golden" und bietet ideales Freizeitwetter für Mallorca. Die Wassertemperatuern im Meer betragen 22 Grad. (as)

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.