Fährschiff "Sorrento" bot Platz für 954 Passagiere

Port de Palma, Mallorca |
Unternehemensangabe zur Fähre "Sorrento".

Unternehemensangabe zur Fähre "Sorrento". Quelle: http://w3.trasmediterranea.es

Das in Brand geratene Fährschiff "Sorrento" der Reederei Acciona Trasmediterránea hätte von seiner Auslastung her Platz für bis zu 954 Passagiere bieten können. An Bord befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks lediglich 152 Fahrgäste, unter ihnen ein Baby.

Die Autofähre ist 186,34 Meter lang und für 150 Fahrzeuge ausgelegt. Die Motoren schaffen eine Spitzengeschwindigkeit von 22 Knoten.

Das Schiff bot neben einem Solarium auch Schlafkabinen, eine Bar, eine Cafeteria, ein Geschäft und TV-Säle. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.