Das Archivfoto zeigt einen Krankenwagen im Einsatz auf Mallorca. | Archiv-Foto: UH

0

Folgenschwerer Unfall im Osten von Mallorca: Auf der Landstraße zwischen Son Servera und Sant Llorenç (Ma-4030) ist am Sonntagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen, fünf Personen wurden verletzt, einige davon schwer. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

Informationen der Feuerwehr von Mallorca zufolge waren drei Autos in den Unfall verwickelt, der sich gegen kurz vor 17 Uhr an der Ausfahrt nach Sant Llorenç ereignete.

Ähnliche Nachrichten

Die Insel-Feuerwehr agierte mit Unterstützung der Polizei, Notärzten sowie mit ihren Feuerwehr-Kollegen aus Manacor und Artà. (somo)