Strommaste für Klimaanlagen laufen auf Hochgtouren | r.l.

4

Wegen der Hitze laufen die Klimaanlagen auf Hochtouren. Das Ergebnis: Am Montag haben die Bewohner und Besucher der Balearen so viel Strom verbraucht wie noch nie.

Wie der Stromanbieter Endesa berichtet, wurde auf den Inseln am Montag um 13.53 Uhr der Spitzenwert von 1245 Megawatt erreicht. Der bisherige Rekord auf den Balearen lag bis dato bei 1244 Megawatt und wurde im August 2008 registriert.

Hintergrund, so Endesa, seien die laufenden Klimaanlagen. Wenn es in den kommenden Tagen weiterhin so heiß bleibt, könne durchaus ein neuer Spitzenwert erreicht werden.