"La Trattoria" – Aus für weiteres Traditionslokal

| Calamajor, Mallorca | | Kommentieren
Das "La Trattoria" in Calamajor steht vor dem Aus.

Das "La Trattoria" in Calamajor steht vor dem Aus.

Foto: Click

Wieder muss auf Mallorca ein Traditionslokal schließen. Nach 45 Jahren Betrieb – die ersten zehn davon an der Plaza Gomila in Palmas Terreno-Viertel – kommt im "La Trattoria" in Calamajor in einigen Tagen die letzte Pizza aus dem Ofen.

"Wir schließen aus den gleichen Gründen, wie andere Lokale auch", zitiert Ultima Hora den Besitzer des italienischen Restaurants, Gerardo Rodríguez. Die Besitzer des Gebäudes wollten den Mietvertrag nicht verlängern, damit sie die Immobilie verkaufen können.

Rodríguez blickt dennoch zufrieden auf die vergangenen 45 Jahre zurück: "Dieses Lokal war etwas richtig Symbolisches", sagt er. "Wer früher als Kind zu uns kam, kommt heute als Eltern mit den eigenen Kindern. Sogar König Felipe VI. hat hier schon mit seinen Töchtern gegessen." (cze)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

MALLORCAFan / Vor über 4 Jahren

Einfach mal die Frage in den Raum stelle: warum kauft der Pizzarestaurantbesitzer die Liegenschaft nicht. Er wird ja bis dato auch Pacht bezahlt haben. Dann zahlt er statt Pacht den Kredit zurück.