Vor allem am Montag soll es auf Mallorca teils kräftig regnen. | Archiv UH

0

Das spanische staatliche Wetteramt Aemet warnt auch auf Mallorca vor einem kräftigen Sturm, der in seinem Verlauf teils heftige Regenschauer mit sich bringt. Für Sonntag gilt an den Küsten die Warnstufe Gelb für hohen Seegang, am Montag warnen die Meteorologen dann mit Stufe Orange vor hohem Wellengang und Starkwind.

Bleibt es zum Ende des Wochenendes hin noch trocken, soll es am Montag teils kräftig regnen auf Mallorca. Der Wind aus Südost soll dann Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h erreichen.

Ähnliche Nachrichten

Mallorca dürfte aber noch glimpflich davonkommen. Auf dem Festland erwarten die Wetterforscher einen Jahrhundertsturm. Besonders stark betroffen sind die nordspanischen Regionen Galicien, Kantabrien, Asturien und Kastilien-und-Leon. Dort gilt Warnstufe Rot. (cze)