Auch im Einkaufszentrum Fan in Coll d'en Rabassa wird an den verkaufsoffenen Sonntagen einiges los sein. | Pere Bota

0

An den beiden letzten Sonntagen des Jahres dürfen auf Mallorca und den Nachbarinseln noch einmal die Geschäfte öffnen. Heiligabend und Silvester sind verkaufsoffen. Auch über Weihnachten hinaus ist mit erheblichem Andrang zu rechnen, da in Spanien die Geschenke erst am Dreikönigstag, 6. Januar, ausgetauscht werden.

Ähnliche Nachrichten

Am Montag, 25. Dezember, wird der Betrieb hingegen ruhen. Der erste Weihnachtsfeiertag ist landesweit arbeitsfrei, während der zweite Weihnachtsfeiertag kein genereller Feiertag ist. In Palma und einigen anderen mallorquinischen Gemeinden wie Andratx und Calvià wurde der 26. Dezember allerdings in diesem Jahr als lokaler Feiertag ausgewählt. Geschäfte, Behörden und andere Einrichtungen bleiben geschlossen.