In Son Servera – hier der Sitz der Polizei – spielte sich das Beziehungsdrama ab. | Archiv UH

2

Beamte der Guardia Civil auf Mallorca mussten am Donnerstag in Son Servera einen 59-jährigen Kollegen der Lokalpolizei festnehmen, der versucht haben soll, seine Lebensgefährtin umzubringen. Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, habe der Mann versucht, seine Lebensgefährtin nach einem Streit mit einem Halstuch zu erwürgen.

Der Freundin gelang die Flucht in ein Gesundheitszentrum, dort alarmierten die Mitarbeiter die Polizei. Ehe der Polizist, der auch bei Freunden und Verwandten suchte, die Freundin fand, wurde er festgenommen Wie jetzt bekannt wurde, ist der Mann schon mehrfach wegen Alkoholfahrten und Gewaltanwendung aufgefallen. Aus diesem Grund war ihm bereits die Dienstwaffe entzogen worden. (cze/cls)

Ähnliche Nachrichten

Aktualisiert am 10. März um 11.02 Uhr.