Auf der Finca Galatzó entsteht eine neue Wanderherberge

| | Calvià, Mallorca |
Das Gebäude "Ses Porqueres" wird in ein Wanderheim umgebaut.

Das Gebäude "Ses Porqueres" wird in ein Wanderheim umgebaut.

Foto: Archiv Ultima Hora

Der Inselrat von Mallorca will nach dem Sommer mit den Umbauarbeiten des Gebäudes "Ses Porqueres" auf dem Gebiet der öffentlichen Finca Galatzó (Calvià) beginnen. Dort soll ein "Refugio", ein Übernachtungsheim für Wanderer entstehen. Der Gemeinderat von Calvià will das Vorhaben in Kürze absegnen.

Die neue Wanderhütte liegt dann unmittelbar an der Trockensteinroute, die das Tramuntana-Gebirge vom Südwesten der Insel bis in den Norden durchzieht. Insgesamt fließen 1,4 Millionen Euro in den Umbau. In zwölf Zimmern werden in Zukunft 52 Wanderer Platz finden. Die Gesamtfläche des Gebäudes beträgt rund 600 Quadratmeter. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.