Anwohner von Can Pastilla wollen, dass sich ihnen dieser Anblick nicht länger bietet. | Ultima Hora

8

Der alte Fußballplatz von Can Pastilla an der Playa de Palma dient inzwischen als Parkplatz für Mietwagen. Die Anwohner haben jetzt die Nase voll und erstatteten Anzeige beim Rathaus von Palma.

Bis zu 400 Leihwagen sollen auf der heruntergekommenen Sportanlage an der Autobahnabfahrt Can Pastilla stehen, wenn sie nicht an Urlauber vermietet sind. Die Nachbarn klagen darüber, dass es keine zehn Meter bis zu ihren Grundstücken sind. In fünf Metern Distanz werde rangiert.

Aufgewirbelter Sand und der ständiger Lärm führten dazu, dass die Anwohner nicht auf ihren Terrassen essen können und ständig saubermachen müssen.

Die Initiatoren der Anzeige wollen erfahren haben, dass es keine Lizenz für die aktuelle Nutzung des Sportplatzes gebe. Ende vergangener Woche wurde beim Rathaus Anzeige erstattet, bis Dienstag habe man keine Reaktion erhalten.

Ähnliche Nachrichten

Die genervten Nachbarn gehen davon aus, dass das Grundstück in Privatbesitz ist. Wem es gehört, das wollte ihnen das Katasteramt aus rechtlichen Gründen nicht sagen.