Drehstart für Krimiserie "The Mallorca Files"

| | Mallorca |
Julian Looman postete dieses Foto vom Drehbeginn auf Facebook.

Julian Looman postete dieses Foto vom Drehbeginn auf Facebook.

Foto: Facebook/Looman

Auf Mallorca haben die Dreharbeiten für die "The Mallorca Files" begonnen. In der Koproduktion von BBC, ZDF und dem französischen Sender France 2 löst ein deutsch-britisches Ermittlerduo in zehn Folgen Fälle in der Expat-Community der Insel. Die Hauptrollen übernehmen die Britin Elen Rhys und der Österreicher Julian Looman, der auf Facebook bereits ein Foto vom Drehstart gepostet hat.

Für die Dreharbeiten ist ein halbes Jahr anberaumt. Sie finden in mehreren Gemeinden auf der Insel statt. Die Ausstrahlung soll 2019 erfolgen, berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. Die Serie sei das perfekte Gegenmittel zum trüben britischen Winter, erklärte Autor Dan Sefton ("Trust me", "The Good Karma Hospital").

Mallorca war in der Vergangenheit bereits mehrfach Schauplatz internationaler Dreharbeiten. So entstand 2015 die BBC-Miniserie "The Night Manager" mit Hugh Laurie ("Dr. House") auf der Insel, der britische Sender Sky 1 drehte die Thriller-Serie "Mad Dogs".

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Vor 3 Monaten

Löst ein deutsch britisches ermittlerduo...Die Frau ist Britin, der Mann Österreicher. Wo ist da jetzt der Deutsche Beitrag, außer bei den Finanzierungskosten ???