Touristen im Zentrum von Palma. | Ultima Hora

0

Polizisten haben in Palma de Mallorca am Montag auf der vor Weihnachten bestens besuchten Fußgängerzone Sant Miquel einen Touristen festgenommen, der seiner Begleiterin eine Ohrfeige verpasst hatte. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Zwischenfall gegen 9.30 Uhr morgens.

Ähnliche Nachrichten

Mehrere Passanten eilten der angegriffenen Frau zu Hilfe, die nach der Ohrfeige auf den Boden gestürzt war. Der Mann wurde festgenommen und weggebracht. Es wurde nicht mitgeteilt, aus welchem Land er stammt.