Palma bringt Playa-Straßen im Winter auf Vordermann

| Palma, Mallorca |
So sieht es vielerorts auf den Ballermann-Straßen aus.

So sieht es vielerorts auf den Straßen an der Playa de Palma aus.

Foto: Ultima Hora

Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca hat mehr als 65.400 Euro bereitgestellt, um einige Straßen an der Playa im Winter auf Vordermann zu bringen. Begonnen wurden bereits Arbeiten an der Les-Parcelles-Straße, wo 280 Quadratmeter betroffen sind.

Vorgesehen ist auch, den Camí des Meravelles auf einer Fläche von 243 Quadratmetern auszubessern. Neben Asphaltierungsarbeiten soll nach Angaben der Stadt auch die Beleuchtung optimiert werden. Die berühmte Schinkenstraße soll ebenfalls auf Vordermann gebracht werden.

Die Einwohner der vor allem bei Deutschen beliebten Ferien-Gegend bemängeln schon seit Langem unter anderem Schlaglöcher und eine schlechte Beleuchtung.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

peter / Vor etwa 1 Jahr

und nicht vergessen die Hundekacke wegzuräumen

Frank / Vor etwa 1 Jahr

Das ist ja mal ein Anfang. Hoffentlich geschieht es auch. Gesprochen wird gefühlte 10 Jahre schon davon, aber man sieht Jahr für Jahr immer wieder die vielen Mängel auf Gehwegen und Straßen.