Friedhof von Palma völlig verdreckt

| | Palma, Mallorca |
So stellt man sich eine letzte Ruhestätte nicht vor.

So stellt man sich eine letzte Ruhestätte nicht vor.

Foto: UH

Das Bild sagt eigentlich schon alles: Direkt neben den Gräbern des Friedhofs von Palma stapelt sich der Müll. Ein Leser der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora hat die beklagenswerten Zustände fotografisch festgehalten und mehrfach den Behörden gemeldet.

Man habe ihm versprochen, die Missstände zu beseitigen, zitierte die Zeitung den Leser. Geschehen ist bislang aber nichts. Der Friedhof wird das ganze Jahr über weitgehend sich selbst überlassen. Nur einmal im Jahr, nämlich zu Allerheiligen, wird die Gräberstätte auf Vordermann gebracht.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 3 Monaten

Auch hier wieder die übliche Wurschtigkeit und Schlamperei, aber sich grossartig in Szene setzen, wenns um die Verbote von Plastiktüten geht, Als wenn das an der Schlamperei was ändern würde. Oder braucht man die Beratung von Fielmann, um sehen zu können?