Nach frischen Tagen stellt sich Badewetter auf Mallorca ein

| Mallorca |
Noch sind manche Strände weiterhin schön leer.

Noch sind manche Strände weiterhin schön leer.

Foto: Ultima Hora

Die eher frischen Temperaturen werden auf Mallorca schon bald der Vergangenheit angehören. Nach einem Montag mit höchstens 19 Grad und Warnstufe Gelb wegen hohen Seegangs im Norden sowie einem nur unmerklich milderen Dienstag stellt sich zur Wochenmitte Badewetter ein.

Für den Mittwoch rechnen die Meteorologen vom Wetteramt Aemet bereits mit 24 Grad, danach sollen noch einige Grad draufkommen. Auch nachts steigen die Werte, und zwar von zehn Grad auf über 15 Grad.

Bis zur Erwärmung soll der Wind teils böig und sogar stark aus dem Südwesten wehen, danach soll er zunehmend schwächer werden.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Martin / Hace 7 months

https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2019/03/28/69035/ungewohnlich-warmer-fruhling-sicht.html

Tatsächlich war der Frühling dieses Jahr ungewöhnlich warm. Wir kommen aus dem schwitzen garnicht mehr raus.