Sturm nimmt Kurs auf Mallorca

| Mallorca |
An den Küsten gilt es, aufzupassen...

An den Küsten gilt es, aufzupassen...

Foto: Ultima Hora

Das ruhige und eher sonnig-liebliche Wetter auf Mallorca endet am Freitag jäh. Ein Sturm mit hohen Windgeschwindigkeiten wird die Insel von Nordwesten her erreichen. Deswegen gilt im Nordwesten und Süden von Mallorca an diesem Tag Warnstufe Gelb.

Die Temperaturen gehen allerdings nicht nach unten. Wie in den vergangenen Tagen auch werden zwölf Grad in der Nacht und 21 Grad am Tag erreicht.

Der Sturm ist glücklicherweise nur ein kurzes Intermezzo. Bereits am Samstag gestaltet sich das Wetter erheblich ruhiger, als wäre nichts geschehen. Die Temperaturen bleiben auf gleichem Niveau, am Sonntag wird es sogar etwas milder. Kurioserweise ist es dann in deutschen Landen örtlich wie etwa in Köln mit 24 Grad spürbar wärmer.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

jays / Vor 2 Monaten

@Martin Na klar, der Klimawandel ist eben nur eine Erfindung für die Politik & um uns weiter zu kontrollieren..Und gerade gelesen, das 86% der Deutschen den Humbug auch noch glauben..Prost

Martin / Vor 2 Monaten

Jaja, spürbar wärmer hier und spürbar kälter da. In Niederösterreich haben die Pisten wieder geöffnet. Sowas gab es dort noch nie um diese Jahreszeit. 150cm Neuschnee passen halt nicht in die übliche Klimahysterie. Und auch hier auf Mallorca ist man weit dvon entfernt, irgendwelche Hitzrekorde zu brechen. Ein vollkommen normaler Frühling - wie jedes Jahr.