Rohrbruch verursacht Wasser- Ausfall in Palma-Vierteln

| Palma, Mallorca |
Als wäre ein Fluss über die Ufer getreten: Wasser aus dem Rohr.

Als wäre ein Fluss über die Ufer getreten: Wasser aus dem Rohr.

Foto: Ultima Hora

Nach einem Wasserrohrbruch hat es am Samstag zeitweise keine Trinkwasserversorgung in Palma de Mallorcas Stadtteilen El Terreno, Es Fortí und Son Armadans gegeben. Durch mehrere Straßen flossen ab 7.15 Uhr große Mengen Wasser, einige Garagen füllten sich.

Als Folge des Rohrbruchs fiel örtlich auch der Strom aus, weil Wasser in Trafo-Stationen eingedrungen war.

Das Wasserrohrnetz in Palma und anderen Orten Mallorcas ist zum Teil porös und daher überholungsbedürftig.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

horst wich / Vor über 2 Jahren

Es ist meiner Meinung nach schon seit Jahrzehnten fällig das Öffentliche Gelder für die technische oft veralteten Infrastrukturen eingesetzt werden,und nicht nur immer ein Hotel ans nächste gebaut wird..