Das Schwimmzentrum befindet sich an Palmas Umgehungsstraße Via Cintura. | MM-Redaktion - Ultima Hora

0

Das Rathaus von Palma hat den Auftrag für die umfassende Renovierung des städtischen Schwimmbads Son Hugo vergeben. Die Kosten betragen 3,8 Millionen Euro.

Ziel sei eine nachhaltige Anlage, was Energie- und Umweltaspekte anbelangt. Als Dauer für die Bauarbeiten gibt das Rathaus etwa ein halbes Jahr an. Der Hallenbadbereich soll im Sommer renoviert werden, wenn die Außenbecken wieder nutzbar sind.

Die beiden Schwimmbecken im Freien sind seit 2016 aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Ähnliche Nachrichten

Man hat Son Hugo 1999 anlässlich der damals in Palma stattfindenden Universiade eröffnet. Das Zentrum wurde im Laufe der Jahre auch immer wieder von Sportlern aus aller Welt für Trainingslager genutzt.